Aktuelle Zahlen und Links zum COVID-19-Virus

Bund und Länder haben sich am 05.01.2020 darauf verständigt, den Mitte Dezember beschlossenen Lockdown bis 31. Januar zu verlängern und in Teilen auch zu verschärfen. Nach den Vereinbarungen, die vom 11. Januar an gelten, bleibt es bei der Schließung von Geschäften, Gastronomie, Kultur- und Sportstätten für weitere drei Wochen. Die generellen Kontaktbeschränkungen werden ausgeweitet: auf einen Hausstand plus eine Person.

Corona-Bürgerhotline:
Rathausmitarbeiter stehen unter der Telefonnummer 08531/975-561 montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr Bürgern und Gästen für Fragen und zur Koordination von Bürgerhilfen zur Verfügung.