ErlebnisInnviertel

Radlparadies_Innviertel_c_Innviertel_Tou

Hörst du das?

Was?

Na, das!

Ich hör´ nix.

Genau.

Wir könnten an dieser Stelle vom Innviertel erzählen und von den vielen schönen Dingen, die Sie hier erleben können. Von den Menschen, die so erfrischend geradlinig sind, so voller Herzlichkeit und Lebenslust sind, dass es eine Freude ist. Vom Augustiner Chorherren-Stift Reichersberg und seinen barocken Schätzen oder der Adlerwarte in Obernberg mit ihren mächtigen Greifvögeln. Von den stolzen Innviertler Brauern, die als ehemalige Bayern das Bierbrauen quasi in ihrer DNA haben. Wir könnten Ihnen die vielen Kilometer an Radwegen und Wanderrouten aufzählen, die sich auf schönsten Pfaden quer durchs Innviertel ziehen. Oder Ihnen vom Innviertler Surspeck vorschwärmen, der so butterweich auf der Zunge zergeht, dass man immer wieder von ihm kosten will. Genauso wie von den Genüssen, die in der Therme Geinberg warten: Wasser, Wärme – und ein Sandstrand.

Köstlich und kernig das alles.

 

Oder aber wir erzählen Ihnen vom anderen Innviertel, dem stillen, kurvigen, beschaulichen, das sich vor seinen Besuchern ausbreitet wie ein breiter, ruhiger Fluss. Von den Kirchturmspitzen, die hinter den Hügeln hervorlugen und den Wiesen, Äckern und Feldern, die wie bunte Teppiche über der Landschaft liegen. Von Bächen und Flüssen, die sich unbeirrt ihren Weg bahnen und Momenten, die nur Ihnen allein gehören. Von den rundgeschliffenen Steinen am Grund des Inns und den dunklen Tannen im Kobernaußerwald. Von Stunden, die wie Minuten vergehen, weil sie so besonders und einzigartig sind.

Am besten, Sie schauen einmal vorbei. www.innviertel-tourismus.at

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram